Jungheinrich Landsberg AG & Co. KG

jungheinrich logoDie Jungheinrich AG mit Stammsitz in Hamburg ist einer der drei größten Anbieter in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik weltweit. Als produzierender Dienstleister und Lösungsanbieter der Intralogistik steht das 1953 gegründete Unternehmen seinen Kunden mit einem umfassenden Produktprogramm an Staplern, Logistiksystemen, Dienstleistungen und Beratung zur Seite. In Landsberg bei Halle werden Elektro-Niederhubwagen gefertigt.


Die qualifizierte und sorgfältige Aus- und Weiterbildung von Fachkräften ist seit der Unternehmensgründung vor mehr als 50 Jahren fester Bestandteil der Personalrekrutierung bei Jungheinrich. Immer komplexere Berufsbilder und steigende Anforderungen an die Beschäftigten verlangen eine Ausbildung, die sich am neusten Stand der Technik orientiert. 
Die erfolgreiche Berufsausbildung bei Jungheinrich wurde 2013 mehrfach ausgezeichnet.
Das Werk Landsberg bietet seit 2013 ebenfalls eine berufliche Erstausbildung an.
Die Auszubildenden erlernen in der Ausbildungslehrwerkstatt und in der Produktion Grundfertigkeiten der maschinellen und manuellen Metallbearbeitung, wie z.B. Feilen, Bohren, Drehen, Fräsen, Inspizieren und Prüfen, Instandsetzung, Montage von Baugruppen und Fahrzeugen, CNC-Bearbeitung, Schweißen, sowie Fertigen und Prüfen von mechanischen Teilen nach Zeichnung.
Im Frühjahr 2015 öffnet Jungheinrich Landsberg im Rahmen des „Tags der Berufe“ wieder seine Türen. Alle Interessierten können an diesem Tag Details über Jungheinrich und die Ausbildung zum Industriemechaniker erfahren und einen Einblick hinter die Kulissen der Fertigung bekommen.

Für alle Fragen zur Ausbildung bei der Jungheinrich Landsberg AG & Co. KG können Sie sich telefonisch informieren unter Tel: 034602 706212.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.jungheinrich.de

  • jh_1
  • jh_2
  • jh_3
  • jh_4

 

Joomla Template: by JoomlaShack