Wettbewerb Technik5kampf war voller Erfolg

technik5kampf header

Knobeln und experimentieren konnten 32 Schüler am 16.12.2014 in vier Teams im Technik5kampf, dem Schülerwettbewerb der Initiative „Jobperspektive mit Energie“ und trigamedia. Er ist deutschlandweit einzigartig und fand zum ersten Mal statt.

 

Spannende Aufgaben forderten die Gruppen aus Schülern, welche von bis zu drei Unternehmensvertretern der Kooperationspartner bildungszentrum energie GmbH (bze), envia Mitteldeutsche Energie AG und der Stadtwerke Halle GmbH unterstützt wurden. Darunter waren knifflige Herausforderungen zu lösen, wie das Konstruieren einer Brücke aus Papier, welche die Tragkraft eines vollen Gefäßes aufzubringen hatte. Die Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren konnten Einfallsreichtum, Spontanität und Teamgeist in fünf Bereichen unter Beweis stellen und darüber hinaus mit den potenziellen Arbeitgebern in Kontakt treten.
„Der Technik5kampf ist eine gute Chance, talentierte Jugendliche in diesem Bereich kennenzulernen“, erklärt der Geschäftsführer der Stadtwerke, René Walther, und berichtet weiter: „Als Unternehmen der öffentlichen Daseinsvorsorge liegt uns alles, was mit Technik zu tun hat, besonders am Herzen.“

Um sich diese Gelegenheit nicht entgehen zu lassen, reisten die Teilnehmenden aus ganz Sachsen-Anhalt an: Mit dabei waren unter anderem Jugendliche aus Halberstadt und Haldensleben. Prämiert wurden die Teams mit einem Besuch im Maya mare oder einem bze-Erlebnistag mit Pizza-Sause.
Überzeugt zeigt sich auch der Veranstalter und Organisator, Stefan Person, von der trigamedia: „Großartig war, dass wir nicht nur Schulen aus Halle motivieren konnten, sondern sich auch Schüler aus dem ganzen Land dieser Berufsorientierung besonderer Art stellen wollten.“

Auch 2015 wird der Technik5kampf ausgerufen, um wieder unkonventionell und kreativ Ideen aus Technik und Wissenschaft zu fördern.

Joomla Templates: by JoomlaShack