Stadtwerke Halle: Fazit nach Abschluss der Azubi-Bewerbungsphase

swhAm 1. Oktober endete der diesjährige Bewerbungszeitraum, den Schülerinnen und Schüler dazu nutzen konnten, sich um einen Ausbildungsplatz bei den Stadtwerken Halle zu bewerben

Zur Auswahl standen 13 Berufe, neu waren in diesem Jahr der/die Gleisbauer/in und die Fachkraft im Fahrbetrieb.


Insgesamt gingen 330 Bewerbungen ein, davon u.a.:
- 123 für Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement (auf 6 freie Stellen)
- 3 für Gebäudereiniger (auf 3 freie Stellen)
- 2 für Fachmann für Systemgastronomie (auf 1 freie Stelle)
- 12 für Berufskraftfahrer (auf 6 freie Stellen)

Etwa ein Viertel der Bewerbungen waren unvollständig. So fehlte beispielsweise das Zeugnis oder auch – sehr wichtig für das weitere Auswahlverfahren – die private E-Mail-Adresse.
Online erfolgt nun nach Sichtung der Bewerbungen die Einladung zum Auswahltest. Etwa 240 junge Leute werden dazu eingeladen, insgesamt sind 33 freie Stellen zu besetzen.

Ab dem nächsten Jahr führen die Stadtwerke das eRecruiting ein. Bewerbungen werden dann nur noch online entgegengenommen.

 

Joomla Template: by JoomlaShack