Neueröffnung der "Goetheschule" in Merseburg

Nach einer zweieinhalbjährlichen Sanierungspause eröffnete die Sekundarschule "Johann Wolfgang von Goethe" mit Beginn des neuen Schuljahres wieder ihre Pforten im Zentrum von Merseburg. Während der Unterricht an anderer Stelle weiterging, wurde das denkmalgeschützte Gebäude umfassend modernisiert. Es erhielt einen komplett neuen Anbau, die Klassenräume wurden vergrößert und mit modernster Technik auf dem neuesten Stand ausgerüstet. Dazu gehören interaktive Tafeln, Nahdistanzbeamer und zwei Computerkabinette.

 

Das Thema Energie nimmt im Stundenplan der offenen Ganztagsschule einen besonderen Platz ein. Im ersten Halbjahr der 9. Klasse erstellen die Schüler in einem selbst gewählten Themenbereich eine Arbeit, die sie schließlich in einer öffentlichen Präsentation verteidigen. Im zweiten Halbjahr entwickeln sie auf freiwilliger Basis in Bezug auf die Saline Sommerakademie ein Produkt und nehmen an einem Wettbewerb teil.

 

Mehr Informationen unter http://www.sks-goethe-merseburg.bildung-lsa.de

(Die Seite befindet sich noch im Aufbau.)

 

Joomla Template: by JoomlaShack