Jobperspektive mit Energie bietet Chancen in technischen Berufen

technische berufeTechnische Berufe sind nicht nur spannend und abwechslungsreich, sie bieten überdies auch einen lukrativen und recht krisensicheren Einstieg in das Berufsleben. Die Fachkräfte von morgen selbst auszubilden, hat bei den Initiatoren der Jobperspektive mit Energie eine lange Tradition. Auch im kommenden Ausbildungsjahr 2016/2017 werden wieder interessante technische Berufsausbildungen angeboten.

Energie, Verkehr, Entsorgung – die Betätigungsfelder der Stadtwerken Halle sind groß und die angebotenen gewerblich-technischen Ausbildungsberufe entsprechend vielfältig:

  • Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Berufskraftfahrer/-in
  • Fachmann/-frau für Systemgastronomie
  • Industriemechaniker/-in
  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik
  • Gebäudereiniger/-in
  • Fachkraft im Fahrbetrieb
  • Fachinformatiker/-in für Systemintegration

Die enviaM als Energieversorger und die bildungszentrum energie GmbH bieten ein ähnliches Ausbildungsprofil. Im kommenden Jahr werden im gewerblich-technischen Bereich ausgebildet:

  • Anlagenmechaniker/-in
  • Elektroniker/-in für Betriebstechnik
  • Industrieelektriker/-in, Fachrichtung Betriebstechnik
  • Mechatroniker/-in
  • Fachinformatiker/-in

Hintergrundinformationen wie Tätigkeitsschwerpunkte, persönliche Voraussetzungen und Ausbildungsdauer zu den gewerblich-technischen und allen weiteren von den Initiatoren der Jobperspektive mit Energie angebotenen Berufen finden Sie im auf der Internetseite der Jobperspektive mit Energie.

Informationen zu den freien Ausbildungsplätzen und zum Bewerbungsverfahren finden Sie unter
http://www.stadtwerke-halle.de/SWH/Jobs-Karriere/Ausbildung-und-Studium/
https://www.enviam.de/Karriere/AusbildungStudium und
http://www.bze-online.de/ausbildung-studium/gewerblich-technisch/

 

Joomla Template: from JoomlaShack