Pilotprojekt erreicht letzten Meilenstein

Anmeldungen zum bze-Stromer Cup noch möglich

stromer-cupMit dem Schuljahr 2017/2018 startete die „Jobperspektive mit Energie" ihr Pilotprojekt „Emobil". Vier Pilotschulen arbeiten seither im Technik- oder Physikunterricht der neunten Klassen an verschiedenen Lernstationen und behandeln dabei Themen wie Mechanik und Elektronik. Parallel dazu entsteht ein Energiespeicherauto, mit dem die Schülerteams am 25. April beim bze-Stromer Cup gegeneinander in einen Wettstreit um das schnellste und leistungsfähigste Auto treten. Experimentieranordnungen, Anleitungen und Materialien wurden in Bausätzen gebündelt und den Schulen von der „Jobperspektive mit Energie" zur Verfügung gestellt. Nach dem erfolgreichen Technik-Cup im Oktober 2017 blicken die Vertreter nunmehr mit Vorfreude dem bze-Stromer Cup entgegen. Der letzte Meilenstein für die Interessenentwicklung und Berufsorientierung der Jugendlichen im Rahmen des Pilotprojektes. „Wir sind gespannt darauf, was die Schülerinnen und Schüler aus den Bausätzen gemacht haben. Immerhin sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt", sagt Sandy Krüger von der bildungszentrum energie GmbH. Aber auch Schulen, die nicht im Pilotprojekt der „Jobperspektive mit Energie" involviert sind, haben die Möglichkeit, am Wettkampf teilzunehmen. Informationen erhalten interessierte Lehrkräfte von Sandy Krüger. Sie nimmt auch Anmeldungen entgegen.

Übrigens: Nachdem das Pilotprojekt im kleinen Rahmen gut gelaufen ist, plant die „Jobperspektive mit Energie" das Projekt im neuen Schuljahr fortzuführen. Dann sollen vier weitere Schulen ins Boot geholt werden.

Weitere Informationen: http://www.bze-online.de/neuigkeiten/news-pressemitteilungen/

Kontakt:
bildungszentrum energie GmbH
Frau Sandy Krüger
Forsterstraße 53
06112 Halle (Saale)
Telefon: 0345 216-3800
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stadtwerke Halle GmbH
Bärbel Uhlenhaut
Referentin Schulkommunikation
Telefon: (0345) 5812008
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Joomla Template: from JoomlaShack