Schülerlabor: „Regenerative Energie“ (Klasse 10 bis 12)

Veranstalter: helmholtz ufzHelmholtz – Zentrum für Umweltforschung (UFZ)
Permoserstraße 15
04318 Leipzig
www.ufz.de/schuelerlabor
Ansprechpartner: Herr Dr. Lange
Telefon: 0341 235-1845
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Max. Anzahl: 8 Schüler, bei Kombination der beiden Versuche 16 Schüler
Lernort: Veranstalter
Zeitraum: Theorie ca. 30 Minuten, Praxis ca. 60 Minuten
Vorkenntnisse: keine
Inhalte und Aufbau: Das Schülerlabor bietet zwei Versuche an, die einzeln oder in Kombination gebucht werden können.

Brennstoffzellentechnologie

  • Einführung in die Arbeitsweise von Brennstoffzellen, den Umgang damit und einen Einblick in den inneren Aufbau
  • Nach einer Theorieeinheit zum Thema Brennstoffzellentechnologie arbeiten die Schüler zeitgleich an jeweils einer Station. Wechsel im Kreisbetrieb nach jeweils ca. 15 Minuten.
  • Gemeinsame Auswertung der Ergebnisse und Diskussion möglicher technischer Einsatzgebiete von Brennstoffzellen.

Bau einer Grätzelzelle
  • Die Schüler arbeiten in Zweiergruppen. Jede Gruppe hat ihren eigenen Arbeitsplatz.
  • Der Versuch beginnt mit dem Beschichten der Bausteine der Grätzelzelle.
  • Anschließend wird der Farbstoff aufgebracht und die Zelle zusammengebaut. Nach Zugabe des Elektrolyten kann die funktionstüchtige Grätzelzelle auf ihre Leistungsfähigkeit getestet werden.
Kosten: keine Angabe
Anmeldung: sehr kurzfristig möglich, je nach Verfügbarkeit
Joomla Templates: from JoomlaShack