25.01.2013 Preisübergabe Schülerwettbewerb „Mein Labor – Naturwissenschaft 2.0“

Im Rahmen der Messe „Chance 2013" fand heute die Preisübergabe für den Schülerwettbewerb „Mein Labor - Naturwissenschaft 2.0" statt. In den vergangen Monaten konnten Sachsen-Anhalts Schulen ihr Wissen in Experimenten aus dem naturwissenschaftlichen und technischen Bereich in Kurzfimen dokumentieren und über die Videoplattform YouTube hochladen. Anschließend wurde abgestimmt.

Gewinner dieses Wettbewerbes ist die August-Hermann-Francke Sekundarschule aus Halle (Saale), die mit Unterstützung ihres Lehrers Volker Torgau mit vier Videobeiträgen vertreten waren. „Wir sind auch beim nächsten Mal mit neuen Ideen dabei", sind sich die Schüler sicher. Das Preisgeld wird in die Anschaffung einer Videokamera investiert, um die nächsten Videos noch professioneller zu gestalten. „Ziel war es, das Interesse der Jugendlichen an Naturwissenschaft und Technik zu wecken. Damit wollen wir dem Bewerbermangel für die technischen Berufe in der Region frühzeitig entgegenwirken. Ich denke, das ist uns gelungen", stellt Simone Krüger fest. Sie ist Geschäftsführerin der bildungszentrum energie GmbH und eine der Initiatoren der „Jobperspektive mit Energie", die diesen Schülerwettbewerb ins Leben gerufen hat.

 

 Hintergrundinformationen

Die Initiative „Jobperspektive mit Energie" ist ein Gemeinschaftsprojekt der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM), Stadtwerke Halle GmbH, bildungszentrum energie GmbH (bze) und Regionaldirektion Sachsen-Anhalt-Thüringen der Bundesagentur für Arbeit. Sie will vor allem an der Schnittstelle von Schule und Ausbildung die Bildungsübergänge verbes-sern. Darüber hinaus ist es das erklärte Ziel, die öffentliche Diskussion über gute Bildung zu verstärken und die Akteure besser zu vernetzen. Der Anspruch der Initiatoren liegt dabei darin, Aktivitäten zur systematischen Fachkräftesicherung und -gewinnung besser zu verzahnen, nicht nur in der Energiewirtschaft, sondern generell in der regionalen mittelständischen Wirtschaft. Die „Jobperspektive mit Energie" versteht sich als Bestandteil der Initiative „Verantwortungspartner für die Region".

Joomla Template: by JoomlaShack