15.06.2016 Auf die Plätze, fertig, los…!

bze-Stromer-Cup startet in die vierte Runde

bzeInsgesamt acht Schulen aus Halle, dem Saalekreis und Magdeburg treten am Samstag, den 18. Juni 2016, in einen Wettstreit der besonderen Art. Beim diesjährigen vierten „Stromer-Cup“, dem Wettbewerb um das leistungsfähigste und am kreativsten gestaltete Modell eines Energiespeicherautos, werden sich etwa 35 Schülerteams der Klassen sieben bis zehn messen. Dabei freuen sie sich auf Zuschauer, die anfeuern und mit fiebern. Von 10 bis 13 Uhr ist das möglich, wenn es im SalineTechnikum des Technischen Halloren- und Salinemuseums Halle, Mansfelder Straße 52, 06108 Halle, heißt: „Auf die Plätze, fertig, los…“. Und wie es sich für einen Wettkampf gehört, winken für die Wettbewerbsteilnehmer attraktive Preise. So erhält das Team mit dem schnellsten Energiespeicherauto einen Gutschein für eine Klassenfahrt im Wert von 200 Euro. Sponsor ist die Jugendtours aus Halle (Saale). Kinogutscheine bekommen die Teilnehmer mit dem schönsten Auto. Dario Mattstedt, Experte in Sachen Design und ehemaliger Student der Kunsthochschule Burg Giebichenstein, wird als Jurymitglied deshalb alle Fahrzeuge genauer unter die Lupe nehmen.
Initiator der Veranstaltung ist erneut die bildungszentrum energie GmbH (bze).

Hintergrund
Im Vorfeld des Wettstreits erhielten alle Teilnehmer Bausätze für die Autos, die –
wenn gewünscht – mit Hilfe der bze-Auszubildenden zusammengebaut und gestaltet wurden. Dabei waren alle Materialien zulässig. Einzige Bedingung: Am Ende der Bauphase sollte ein Auto erkennbar sein.

Kontakt
Frau Sandy Krüger
bildungszentrum energie GmbH
Forsterstraße 53
Telefon: 0345 216-3800
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla Templates: by JoomlaShack